Airbus

Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung, Herstellung und Lieferung von Luftfahrt Produkten, -dienstleistungen und -lösungen. Eine besser vernetzte, sicherere Welt wird angestrebt. Nicht nur für ihre Kunden, sondern auch für das Unternehmen selbst. Deshalb wurde beschlossen, unsere Asset-Tracking-Lösung zu implementieren, um die Logistikaktivitäten für die gesamte Gruppe zu steuern und zu optimieren.

Warum sich Airbus für unsere Tracking-Lösung entschieden hat, um die Logistikaktivitäten für die gesamte Gruppe zu rationalisieren

Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung, Herstellung und Lieferung von Luftfahrt Produkten, -dienstleistungen und -lösungen. Eine besser vernetzte, sicherere Welt wird angestrebt. Nicht nur für ihre Kunden, sondern auch für das Unternehmen selbst. Deshalb wurde beschlossen, unsere Asset-Tracking-Lösung zu implementieren, um die Logistikaktivitäten für die gesamte Gruppe zu steuern und zu optimieren.

Airbus hat viele Komponenten in seiner Logistikkette, entweder funktional oder praktisch. Oft kommen sie nicht an den richtigen Ort, werden nicht verwendet oder werden unterwegs beschädigt. Mit einer Tracking-Technologie wie der von Sensolus kann dieser Effizienzverlust gemindert werden. Sensoren können jederzeit die Position einer Komponente mitteilen und werden bei unerwarteten Bewegungen gewarnt.

Bevor Airbus sich für unsere Asset-Tracking-Lösung entschieden hat, führte man eine detaillierte Studie zu verschiedenen Mess- und Tracking-Diensten durch. Der Grund, warum man sich für Sensolus entschied, war, dass diese Lösung die ausgereifteste Lösung auf dem Markt ist, sowohl energieeffizient als auch intelligent.

Obwohl es günstig, präzise, ​​schnell einsatzbereit und energiesparend ist, funktioniert es hervorragend! Der logistische Datenfluss hat sich erheblich erhöht und bietet noch mehr Transparenz für den täglichen Betrieb. – Maxime Saraiva, IoT Technical Specialist bei Airbus

Airbus kann Tausende von RTPs (Returnable Transport Packaging) in Echtzeit verfolgen, während sie durch verschiedene Lagerhäuser und internationale Abteilungen laufen. Sie haben erfolgreich eine auf Geobeacon basierende Lösung implementiert, die die Reichweite unserer Tracking-Lösung nahtlos auf den Standort von Innen- und Außenanlagen erweitert. Durch die Integration der Airbus IoT-Plattform mit Sensolus erhöhte Airbus die Effizienz der Logistikaktivitäten für die gesamte Gruppe.

Mit Sensolus können Unternehmen ihre Vermögenswerte intelligent verwalten und nachverfolgen. Unsere Lösung ist international anerkannt als extrem energieeffizientes, einfach zu installierendes, skalierbares System und äußerst zuverlässig in industriellen Umgebungen. Dies wird erreicht, indem das patentierte Wissen zu Hardware, Firmware und Cloudware optimal an das Sigfox-Netzwerk angepasst wird.

See Other Story

See Other Story

BOMA

Wie BOMA eine 360-Grad-Sicht auf ihre Reinigungsgeräte erhielt
BOMA entwickelt und vertreibt seit über vierzig Jahren Reinigungsmittel, Produkte und Maschinen in den Benelux-Ländern und Frankreich. BOMA ist bekannt für sein innovatives Unternehmertum und verbindet funktionale Reinigung mit ausgezeichnetem Kundenservice. Sie verlassen sich auf Sensolus, um ihren vorhandenen Datensatz zu erweitern und sich über den Echtzeitstandort und die (un) korrekte Verwendung ihrer Reinigungsmaschinen zu informieren. LESEN SIE MEHR

SUEZ Belgium

Why SUEZ Belgium chose Sensolus to determine trailer allocation with the highest ROI
All over the world, SUEZ is known for its intelligent solutions for water and waste management. The Belgian branch of the company uses Sensolus trackers to optimize their business processes. In this customer story, you’ll find out how SUEZ Recycling & recovery Belgium avoids unnecessary costs by pinpointing the time allocation of trailers and optimizing trailer usage. READ MORE

AB InBev

Wie AB InBev Sensolus verwendet, um die Nutzung der Anhängerflotte zu optimieren
AB InBev ist die weltweit größte Brauerei mit Hauptsitz in Belgien. Bekannt für Biermarken wie Budweiser, Corona und Jupiler. Insgesamt hat das Unternehmen mehr als fünfhundert verschiedene Biermarken im Portfolio. Um ihre Liebe zum Bier noch effizienter zu verbreiten, arbeitete AB InBev mit Sensolus zusammen, um das Kapazitätsmanagement und die Einhaltung von Zuliefererversprechen zu verbessern. LESEN SIE MEHR

Group-GTS

Warum Group-GTS den nächsten Schritt ging um ihre Trailer zu tracieren
Group-GTS, hat sich seit den achtziger Jahren, auch international, zu einem sehr renomierten Unternehmen im Bereich nationaler – und internationaler Transporte entwickelt. Die belgische Gruppe stellt sich aus den drei verschiedenen Teilbereichen GTS, TDS, und Van Aerde zusammen. Jedes Tochterunternehmen fokusiert sich auf Spezialbereiche von z.B. Kühltransporte bis hin zu Spezialtransporten für die Bauwirtschaft. In einer mehr und mehr IT orientierten Logistikwelt, möchte Group-GTS sicherstellen, dass ihre Trailer, Semi-Trailer und Container Chassis immer sichtbar- und mit dem Internet verbunden sind. LESEN SIE MEHR

Airbus

Warum sich Airbus für unsere Tracking-Lösung entschieden hat, um die Logistikaktivitäten für die gesamte Gruppe zu rationalisieren
Airbus ist ein weltweit führendes Unternehmen in der Entwicklung, Herstellung und Lieferung von Luftfahrt Produkten, -dienstleistungen und -lösungen. Eine besser vernetzte, sicherere Welt wird angestrebt. Nicht nur für ihre Kunden, sondern auch für das Unternehmen selbst. Deshalb wurde beschlossen, unsere Asset-Tracking-Lösung zu implementieren, um die Logistikaktivitäten für die gesamte Gruppe zu steuern und zu optimieren. LESEN SIE MEHR

Transport Van Egdom

Bei der Nachverfolgung des Anhängers Gebrauchs geht ein verbesserter Kundenservice einher
Transport Van Egdom ist ein belgisches Transportunternehmen, das sich auf Spezial-Transporte, nationale und internationale Transporte, Kranverleih, Hebe- und Umschlag sowie Logistik spezialisiert hat. Im Laufe der Jahre hat sich Transport Van Egdom zu einer Referenz in Transport und Logistik entwickelt. Aufgrund eines starken Unternehmenswachstums beschloß man, die internen Logistikprozesse zu optimieren und die Produktivität zu verbessern, indem die Anhänger mit Sensolus-Trackern ausgerüstet wurden. LESEN SIE MEHR