Anwendung

Prozessablauf-Management

Reduzieren Sie Ihre Umlaufbestands-Kosten (WIP-Kosten)

Reduzieren Sie die Zeit, in der halbfertige Waren auf ihre Fertigstellung warten, und senken Sie die damit verbundenen WIP-Kosten.

Sagen Sie Verzögerungen in Ihrer Lieferkette voraus

Vermeiden Sie die Verlangsamung oder das Anhalten Ihrer Produktions- und Versandprozesse und sparen Sie so Zeit, Geld und Energie.

Sagen Sie die Anzahl der für die jeweilige Aufgabe benötigten Assets voraus

Vermeiden Sie den Kauf unnötiger Assets und halten Sie trotzdem Ihre Produktion am Laufen.

Erkennen Sie verdächtige Asset-Standorte innerhalb Ihrer Abläufe

Hören Sie auf, durch die Suche nach Assets, die sich nicht da befinden, wo sie sein sollten, Zeit zu verlieren. Erhalten Sie frühzeitige Benachrichtigungen, um Verzögerungen in Ihren Prozessen zu vermeiden.

„Er ist nicht nur präzise, schnell einsatzbereit, energiesparend, sondern funktioniert auch hervorragend! Der logistische Datenfluss hat sich deutlich erhöht und bietet mehr Transparenz im täglichen Betrieb.“

Maxime Saraiva
IoT Technical Specialist bei Airbus

Bilden Sie Ihre Produktionsstufen und Prozessabläufe ab

Modellieren Sie Ihre Abläufe

Verknüpfen Sie die verschiedenen Schritte in Ihrem Prozessablauf mit geografischen Zonen.

Ordnen Sie Ihren Abläufen Assets zu

Ordnen Sie Ihren Abläufen Assets einzeln oder als Paket zu.

Verfolgung von Asset-Abläufen

Verschaffen Sie sich einen Überblick über alle Assets, die in Ihren Abläufen rotieren.

Verstehen Sie die Wegemuster Ihrer Assets

Prüfen Sie, wie Assets zwischen Standorten bewegt werden

Tauchen Sie tiefer in die detaillierten Rotationen ein, um zu verstehen, wie sich einzelne Assets von Standort zu Standort bewegen.

Bleiben Sie auf dem Laufenden, wo Ihre Assets stoppen und wie lange

Entdecken Sie Muster und passen Sie Ihre Planung und Vorhersagen auf der Grundlage gemessener historischer Daten an.

Prüfen Sie Ablaufstatistiken und Ausreißer

Verstehen Sie das Rotationsverhalten Ihrer gesamten Flotte anhand von Durchschnitts- und Ausreißeranalysen.

Beheben Sie Probleme bei Rotationen eines bestimmten Assets

Lassen Sie sich benachrichtigen, wenn ein Asset fehlerhaft rotiert, oder sehen Sie sich den Status eines Assets genauer an, um seine Position in Ihrem Logistikfluss zu optimieren.

Fokus auf Ablaufunregelmäßigkeiten

Lassen Sie sich über Ablaufunregelmäßigkeiten innerhalb Ihrer Abläufe benachrichtigen

Erstellen Sie Warnregeln, um über Assets benachrichtigt zu werden, die nicht mit den erwarteten Bewegungen übereinstimmen.

Untersuchen Sie Unregelmäßigkeiten

Untersuchen Sie alle Unregelmäßigkeitenin Ihren Abläufen, beispielsweise warum Assets  länger als erwartet an einem bestimmten Schritt der Lieferkette verweilen, oder um zu erfahren, warum es zu lange dauert, bis Assets zurückkehren.

Optimieren Sie die Anzahl der für den jeweiligen Ablauf benötigten Assets

Lassen Sie sich warnen, wenn der Bestand an freien Assets wie RTPs in einem bestimmten Schritt des Ablaufs zu hoch oder zu niedrig ist

Überwachen und optimieren Sie die Leistung von Subunternehmern

Verstehen Sie, wie sich die Leistung von Subunternehmern auf die Ablaufrotationsgeschwindigkeit auswirkt und wie dies zu Verzögerungen in Ihrem Unternehmen führen kann.

Entdecken Sie weitere Merkmale

Flow creator

Enjoy optimal production efficiency for all your assets by designing the best sequence of locations for each asset or asset type.

Geozone creator

Get better insights in your asset management by creating your zones of interest in the creator tool. These geo-zones can be used for alerts, flows, and stock management.

Visualisierung Asset-Fluss

Finden Sie heraus, wie Ihre einzelnen Assets sich von Standort zu Standort bewegen, indem Sie tiefer in die ausführlichen Fahrt-Informationen eintauchen.

Flow analysis reports

Explore the flows of your whole fleet based on rotation statistics, blocking steps and other insights. Plus, troubleshoot any anomalies that could impact your business.